Sie sind hier: Startseite Tag der Vielfalt

Tag der Vielfalt am 18. Mai 2021

 

WIR WAREN DABEI!

Im Rahmen des Deutschen Diversity-Tags der Charta der Vielfalt, des European Diversity Month und der Bewerbung im Wettbewerb „Eine Uni – ein Buch" fand der diesjährige Tag der Vielfalt am 18. Mai 2021 statt.

Seit kurzem hat die Universität ein neues Prorektorat für Universitätskultur. Die Stabsstelle Gender and Diversity bot daher unter dem Motto „Eine Uni gegen den Hass – für eine wertschätzende und diskriminierungsfreie Universitätskultur" verschiedene Veranstaltungen pandemiegerecht in Online-Formaten an. Eingeladen waren alle Mitglieder der Universität Freiburg.

Hier finden Sie eine Dokumentation des Tags der Vielfalt zum Herunterladen [pdf].

 

GRUßWORT

„Eine Uni gegen den Hass – für eine wertschätzende und diskriminierungsfreie Universitätskultur": Grußwort der Prorektorin für Universitätskultur, Prof. Dr. Sylvia Paletschek, anlässlich des Tags der Vielfalt am 18. Mai 2021.

7c298b3349b95202ee9adeee56fcd37b

 

PROGRAMM


DIVERSITY.Quiz

Alle Mitglieder der Universität waren herzlich eingeladen, zur Einstimmung auf den Tag der Vielfalt einen Blick auf das DIVERSITY.Quiz der Charta der Vielfalt zu werfen. Wie gut kennen Sie sich in Sachen Diversity aus? Fordern Sie sich heraus und testen Sie Ihr Diversity-Wissen mit dem DIVERSITY.Quiz. Es gibt eine Basic- und eine Pro-Variante – je nachdem, wie Sie Ihren Wissensstand einschätzen.

 

Anti-Bias-Workshops

Am Tag der Vielfalt gab es vier digitale Mini-Anti-Bias-Workshops, und zwar um 10:00 Uhr (zwei Workshops), um 14:00 Uhr und um 17:00 Uhr. Die Workshops fanden in Zoom statt und dauerten jeweils ca. 1,5 Stunden.

Ziel der Workshops war es, Studierende und Beschäftigte aller Hierarchie-Ebenen für eigene Vorurteile und verschiedene Formen von Diskriminierung und Benachteiligung zu sensibilisieren, privilegierende bzw. benachteiligende Strukturen kritisch zu reflektieren und nicht-diskriminierende, vorurteilsbewusste und wertschätzende Verhaltensweisen aufzuzeigen bzw. zu erlernen.

Angeboten wurden die Workshops von der Stabsstelle Gender and Diversity.

Die Workshops um 10:00 Uhr und 17:00 Uhr wurden in deutscher Sprache, der Workshop um 14:00 Uhr in englischer Sprache durchgeführt.

 

********************


WE WERE IN!

As part of the German Diversity Day of the Association Charta der Vielfalt e. V., the European Diversity Month, and in line with the application for the "One University – One Book" competition, this year's Diversity Day took place on May 18, 2021.

The university has recently appointed a new Vice Rector for University Culture. The Gender and Diversity Office therefore offered various events in pandemic-friendly online formats under the motto "A university against hate – towards an appreciative and non-discriminatory university culture".

 

PROGRAM


DIVERSITY.Quiz

All memders of the University of Freiburg were invited to take a look at the DIVERSITY.Quiz of the German Diversity Charter e. V. How much do you know about diversity? Challenge yourself and test your diversity knowledge with the DIVERSITY.Quiz. There is a basic and a pro version (both in German) – depending on how you assess your level of knowledge.

 

Anti-bias workshops

On Diversity Day, four digital mini anti-bias workshops, offered by the Gender and Diversity Office, took place at 10:00 a.m. (two workshops), 2:00 p.m. and 5:00 p.m. The workshops took place via Zoom and lasted about 1.5 hours each.

The aim of the workshops was to sensitize students and employees of all hierarchy levels to their own prejudices, and various forms of discrimination and disadvantage, to critically reflect on favorable or disadvantageous structures and to learn non-discriminatory, prejudice-conscious and appreciative behavior.

The workshops at 10:00 a.m. and 5:00 p.m. were conducted in German, the workshop at 2:00 p.m. in English.