teq_diversity_logo_360px.png


Vielfältigster Arbeitgeber Öffentliche Institutionen Exzellent

Charta-der-Vielfalt-Leitfaden-Unterzeichner_160x45.gif


erfolgsfaktor-familie.jpg


 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite News Gender-Kompetenzen online vermitteln
Artikelaktionen

Gender-Kompetenzen online vermitteln

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Verbundprojekt „Gendering MINT digital – Open Science aktiv gestalten" mit knapp 840.000 Euro. Ziel des Projekts ist es, die Genderkompetenzen in MINT zu stärken, zu einem Kulturwandel in Forschung und Lehre dieser Disziplinen beizutragen sowie die Chancengleichheit voranzubringen.

Die Koordination liegt beim Zentrum für Anthropologie und Gender Studies (ZAG) der Universität Freiburg. Zudem sind das Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien der Humboldt-Universität zu Berlin sowie die Fakultät für Medien und Informationswesen der Hochschule Offenburg an dem Projekt beteiligt. Es startet am 1. Dezember 2017 und läuft über drei Jahre.

Hier geht es zur Pressemitteilung: http://www.pr.uni-freiburg.de/pm/2017/genderkompetenzen-online-vermitteln

Benutzerspezifische Werkzeuge