Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite Qualifizierung Postdocs Kurse WiSe 2022/2023 Improvisiert präsentieren und …

Improvisiert präsentieren und argumentieren

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Promovierende und promovierte Wissenschaftler:innen, die Ihre Fertigkeiten im Präsentieren und Argumentieren verbessern möchten.

Inhalte

Die meisten Reden, die wir täglich halten, sind Spontanreden und oft bleibt wenig Zeit zur Vorbereitung der Präsentation.

Eine unerwartete Frage, ein Wortbeitrag in einem Arbeitstreffen, die Vorstellung des Projektstatus oder die Bitte morgen etwas zu präsentieren. Der Umgang mit diesen Situationen hat Einfluss darauf, wie wir auf unsere Zuhörer/Gesprächspartner wirken – im Idealfall kompetent, glaubwürdig, sympathisch, …

Sie erfahren was zu tun ist, wenn Sie keine Ahnung vom Thema haben und trotzdem präsen-tieren müssen und wie Sie unter Zeitdruck überdurchschnittliche Präsentationen vorbereiten und halten.

  • Präsentationen effizient vorbereiten
  • Aufbau von Spontanreden
  • Improvisationsübungen
  • Möglichkeiten der Vorbereitung
  • Spontanrede-Handwerkszeug
  • Wirkungskiller – was man vermeiden sollte!
  • Körpersprache – wann ist Körpersprache gut?
  • Wirkungsverstärker – Umgang mit PowerPoint, freies Präsentieren (Mnemo-Technik)
  • Die Zuhörer:innen von den Inhalten begeistern
  • Präsentationsbeispiele, Emotionen wecken, Bildersprache
  • Spontan argumentieren – Kardinalfehler der Argumentation

Ziele

  • Denkblockaden sowie den eigenen Erwartungsdruck abbauen
  • Spontan vor Zuhörer:innen denken und reden können
  • Unter Zeitdruck überdurchschnittliche Präsentationen vorbereiten und halten
  • Präsentationen stärker auf Kernaussagen fokussieren und damit kürzen
  • PowerPoint als Unterstützung nutzen & die/den Vortragenden und die Inhalte in den Fokus rücken
  • Aufbereitung und Inszenierung einer mitreißenden und interessanten Präsentation

 

Eingesetzte Methoden

  • Wechsel aus Impulsvortrag und Übungssequenzen
  • Praxisbeispiele
  • Trainer- und Gruppen-Feedback
  • Mnemo-Techniken

 

Referent

Jörg Blömeling, Neue-Kommunikative

Workload

16 Stunden

Termine

Mo, 21.11.2022, 09:00–17:00 Uhr

Di, 22.11.2022, 09:00–17:00 Uhr

Anmeldung

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und schicken dies an

kursprogramm@zv.uni-freiburg.de.

Ort

Veranstaltungsraum der FRS, Friedrichstr. 41-43, 2. OG

Max. Teilnehmer:innenzahl

5 Promovierende / 5 Postdocs

Ansprechpartnerin

 
Dr. Ramona Wurst

 

 
Tel.: +49 (0)761 203-6815
 
Postadresse
:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Fahnenbergplatz
79085 Freiburg

Besuchsadresse:
Hebelstraße 10
79104 Freiburg