teq_diversity_logo_360px.png


Vielfältigster Arbeitgeber Öffentliche Institutionen Exzellent

Charta-der-Vielfalt-Leitfaden-Unterzeichner_160x45.gif


erfolgsfaktor-familie.jpg


 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Tag der Vielfalt Tag der Vielfalt 2014 Vorbereitung des Tags der Vielfalt
Artikelaktionen

Vorbereitung des Tags der Vielfalt

Am 3. November 2014 findet der 3. universitätsweite Tag der Vielfalt statt diesmal zum Thema "Sexuelle Identität/sexuelle Orientierung". Der Tag dient zugleich als Freiburger Auftaktveranstaltung der diesjährigen bundesweiten Aktionswoche gegen Sexismus, Homo- und Trans*phobie.

 

2013: Hissen der Regenbogenflagge

Bereits im Jahr 2013 unterstützte das Rektorat der Universität Freiburg die Aktionswoche durch das symbolische Hissen einer Regenbogenflagge am Rektoratsgebäude.

 

2014: Tag der Vielfalt und Schulung der Führungskräfte der zentralen Universitätsverwaltung

Die Führungskräfte der zentralen Universitätsverwaltung durchlaufen seit Juli 2014 einen Trainings- und Veränderungsprozess, in dem sie sich damit auseinandersetzen, wie die zentrale Universitätsverwaltung der Vielfalt sexueller Identitäten gerecht werden kann und welche Veränderungen in jedem einzelnen Bereich vorgenommen werden können, um im Hinblick auf sexuelle Identitäten Diversity-gerecht zu sein.

 

Workshop I am 3. Juli 2014

In diesem ersten Workshop für Führungskräfte wurde die Bedeutung von Diversity-Gerechtigkeit in Bezug auf sexuelle Identität und sexuelle Orientierung behandelt. Die Schulung der Führungskräfte der Verwaltung übernahm der renommierte Diversity-Manager Hans Jablonski. Besonders wurde Diversity-Gerechtigkeit im Verwaltungsalltag angesprochen, zu deren erfolgreicher Umsetzung alle Mitarbeiter_innen beitragen müssen.

Flyer

 

Workshop II am 6. Oktober 2014 

Der zweite Workshop behandelte konkrete Umsetzungsmöglichkeiten der Diversity-Gerechtigkeit im Führungsverhalten. Hierbei standen zum einen Fragen um eine wertschätzende und motivierende Führung im Vordergrund. Zum anderen wurde diskutiert, wie Diversity-Gerechtigkeit im Hinblick auf sexuelle Identität/sexuelle Orientierung in Prozessen und Systemen umgesetzt werden kann.

Flyer

 

Workshop III am 29. Oktober 2014

Im Vorfeld des Tags der Vielfalt 2014 fand ein Intensiv-Workshop für die Mitglieder des Rektorats unter der Leitung des Diversity-Trainers Hans Jablonski statt. Darin befasste sich das Rektorat mit Diversity Management als nicht delegierbarer Führungsaufgabe. Der Input aus den zwei vorangegangenen Workshops mit den Führungskräften der zentralen Verwaltung floss in diesen Workshop ein.

 

Tag der Vielfalt am 3. November 2014

Der Tag der Vielfalt lud unter dem Titel „Sexuelle Identität/sexuelle Orientierung als Dimension von Vielfalt an der Universität“ alle Studierenden, Lehrenden, Forscher_innen sowie Mitarbeitende aus Verwaltung und Technik ein,  gemeinsam darüber zu diskutieren, was an der Universität getan werden kann, um vielfältigen Lebensmodellen gerecht zu werden, Vielfalt bewusst zu leben und Diskriminierung entschieden zu begegnen. 

 

Ihr Input zählt!

Die Schulung der Führungskräfte und insbesondere auch die darauf folgenden Veränderungen sollen sich an den tatsächlichen Bedürfnissen an der Universität Freiburg orientieren.

Daher haben alle Angehörigen der Universität seit Juli 2014 die Möglichkeit, dem Organisationsteam der Schulungen Best-Practice-Beispiele zu nennen, von Diskriminierungserfahrungen zu berichten oder Hinweise auf konkrete Verbesserungsmöglichkeiten zu geben.

Ihre Beiträge können Sie in das folgende Kontaktformular eintragen und absenden. Angaben zu Name, E-Mail-Adresse und Gruppe sind freiwillig, und es gibt auch sonst keine Pflichtfelder. Selbstverständlich werden alle Einsendungen vertraulich behandelt und ggf. vor der Weiternutzung anonymisiert.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge